Die Ostseeklinik Boltenhagen – Ihre Fachklinik für Reha und Vorsorge

In aller Ruhe neue Kräfte sammeln

Ihre Zeit ist etwas Kostbares. Wir geben ihr Raum – damit Sie sich wohlfühlen, sich erholen und wieder zu Kräften kommen. In der Ostseeklinik Boltenhagen sind Sie fern vom Alltag und nah bei sich selbst. Wir helfen Mutter/Vater und Kind, mit einer gemeinsamen Kur an der Ostsee wieder enger zusammenzuwachsen und bringen Kinder und Jugendliche auf den schnellsten Weg der Besserung.

Ob Rehabilitation oder Vorsorge – seit 1997 fühlen sich kleine und große Patienten bei uns bestens behandelt. Wir sind mit Herz und Verstand für Sie da – vom Mediziner bis zum Pädagogen, vom Therapeuten bis zum Küchenchef und von Mensch zu Mensch. Verbunden mit der Heilkraft von Meer und Küstenwald machen wir Ihren Aufenthalt gemeinsam zum unvergesslichen Erlebnis. Herzlich willkommen in der Ostseeklinik Boltenhagen.

Informationen zum Corona-Virus

Liebe Patientinnen und Patienten, 

für Ihre bevorstehende Maßnahme zur Vorsorge und Rehabilitation beachten Sie bitte, dass Sie und Ihre Kinder zur Anreise einen negativen SARS-CoV-2-PCR-Test mitbringen müssen, dessen Durchführung nicht älter als 48 Stunden sein darf.

Dies muss generell ein PCR-Test sein.

Direkt bei Anreise wird dies von unserem medizinischen Personal überprüft.

Sollte bei Aufnahme das Ergebnis noch nicht rechtzeitig vorliegen, wird vor Ort ein Schnelltest durchgeführt. Ist dieser Schnellest negativ, dürfen Sie die Klinik betreten und Ihr Appartement beziehen (= Quarantäne). Eine Teilnahme an den Therapien ist erst nach Erhalt des zu Hause durchgeführten PCR-Testes möglich.

Zusätzlich erhalten Sie rechtzeitig noch folgende Unterlagen zum Ausfüllen per Post: den Fragebogen zur Anreise und ein Informationsschreiben

Bei Fragen stehen wir Ihnen in den nächsten Wochen telefonisch montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!